Idee

Über den Dächern Zürichs den Sonnenuntergang geniessen. Dazu an einem Campari nippen und zu hippem Sound mit dem Hintern wippen. In flauschigen Kissen, in luftiger Höhe, ein anderes Kino erleben. In aussergewöhnlicher Atmosphäre mit tollen Leuten über das Leben sinnieren. Unterm Sternenhimmel bei Kerzenlicht der / dem Liebsten ins Ohr flüstern und dabei die Lichter Zürichs bestaunen.

Genau diese Atmosphäre auf dem Blechdach am Stauffacher hat uns dazu bewogen, die Blechdachkultur ins Leben zu rufen.

Das Blechdach als Plattform für Künste aller Art, Feuerspieler, Fotoausstellung, Kabaret, Theater, Bilderausstellung, Lesungen, Open-Air Kino, Gaumenfreuden, Parties etc.

Blechdachkultur kann aber auch eine Weinreise durchs Burgund sein, ein Wanderweekend in den Berner Alpen, das Erkunden von versteckten Gärten Zürichs, eine Velotour durchs Rheintal und vieles mehr.

Wir wollen Menschen zusammenbringen, die offen sind, Ungewöhnliches / Gewöhnliches in ihrer Freizeit zu erleben, Raum für zahlbare Kultur schaffen, unentdeckte Talente im Freundeskreis fördern.